Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Venezuela vor den Parlamentswahlen – vor dem Hintergrund ausländischer Einmischung und interner Spannungen und Widersprüche

4. Dezember 2020 @ 19:00 - 21:00 CET

Zoom- Online Info- und Diskussionsveranstaltung  am Freitag, 4. Dezember 2020 von 19 bis 21 Uhr

Zoom- Online Info- und Diskussionsveranstaltung

 

Venezuela vor den Parlamentswahlen – vor dem Hintergrund ausländischer Einmischung und interner Spannungen und Widersprüche

 

Jesus Alberto Rondón, der Autor des „Wochenrückblicks in Zeiten der Pandemie“ und politischer Aktivist der Basisbewegung steht zu folgenden Fragen und Themen Rede und Antwort:

 

Wie steuert die venezolanische Regierung den einseitig verhängten Wirtschaftssanktionen entgegen und welche Auswirkungen hat die Wirtschaftsblockade auf die Lebensbedingungen der Bevölkerung und wie reagiert die soziale Basisbewegung darauf?

Welche Parteien stellen sich zur Wahl? Beschreibung der politischen Akteur*innen und der wichtigsten internen und externen Spannungen

Herausforderungen und Aussichten für die Solidarität unter den Völkern und die Einladung, den venezolanischen Wahlprozess zu begleiten.

Was sind die Herausforderungen und Perspektiven der internationalen Solidaritätsbewegung in dieser schwierigen Situation?

 

Zu dieser Veranstaltung seid Ihr herzlich eingeladen. Klickt einfach auf den folgenden link von Zoom: https://zoom.us/meeting/85388152766/edit und gebt den folgenden Kenncode ein: qUq0i3

 

Organisator*innen:

Grupo Juana Ramírez la Avanzadora, Abya Ayala Nuestra Ameríca, Voz Latina

Details

Datum:
4. Dezember 2020
Zeit:
19:00 - 21:00 CET