BERICHT/015: Stark in der Not - Inselsozialismus kreativ - Kubas Ergebnisse (SB)

Links zum Schattenblick-Bericht über die Veranstaltung zum Thema "Umwelt und Nachhaltigkeit in Cuba - Erfahrungen, Perspektiven und Rio+20" und zum Interview mit Prof. Dr. María Cristina Muñoz Pérez am 29. Mai 2012 in Berlin zukommen lassen. Sie finden die Beiträge unter: Schattenblick -> INFOPOOL -> UMWELT -> REPORT BERICHT/015: Stark in der Not - Inselsozialismus kreativ - Kubas Ergebnisse (SB)

http://www.schattenblick.de/infopool/umwelt/report/umrb0015.html

INTERVIEW/016: Stark in der Not - Inselsozialismus kreativ - Prof. Dr. María Cristina Muñoz Pérez (SB)

INTERVIEW/016: Stark in der Not - Inselsozialismus kreativ - Prof. Dr. María Cristina Muñoz Pérez (SB) http://www.schattenblick.de/infopool/umwelt/report/umri0016.html

 

Schattenblick-Druckausgaben vom 09. und 11. Juni 2012

www.schattenblick.de/da/2012/06/sb_120609_schattenblick_druckausgabe.pdf

www.schattenblick.de/da/2012/06/sb_120611_schattenblick_druckausgabe.pdf

Kuba – Auf dem Weg zur Zukunftsfähigkeit?!

In Kuba existieren trotz aller internen und den immensen externen Problemen (Blockade und kalter Krieg durch die USA) interessante politisch-gesellschaftliche Steuerungs- und Regulierungsversuche und Einzelmaßnahmen im Bereich von Umwelt und Nachhaltigkeit.

Kuba – Auf dem Weg zur Zukunftsfähigkeit?! von Edgar Göll

Weiterlesen …

Dr. med. vet. María Cristina Muñoz vom CITMA (Umwelt und Technologie Ministerium, Cuba) besucht die BRD

Auf Einladung des Netzwerk Cubas hält sich Dr. med. vet María Cristina Muñoz, Direktorin für Forschungsprojekte und Programm bei der Umweltagentur des CITMAs (Ministerium für Umwelt und Technologie) in Cuba vom 19. bis 31. Mai 2012 in der BRD auf. Informationen zu den Aufenthaltsorten und geplanten Veranstaltungen gibt es in den entsprechenden Artikel auf dieser Seite. Ebenso sind die Veranstaltungen über unseren Termin-Kalender einzusehen.

21.05.2012 - Altenburg

„Umwelt und Nachhaltigkeit in KUBA – Erfahrungen und Perspektiven“

18 Uhr, Altenburg, Büro des MdB Frank Tempel (Die Linke), Marktgasse 1

Weiterlesen …

22.05.2012 - Hamburg

Wie grün ist Kuba?

Ökologie, Nachhaltigkeit und Klimawandel

Veranstalter: Cuba Sí Hamburg in Kooperation mit der W3 -Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Weiterlesen …

29.05.2012 - Berlin

Umwelt und Nachhaltigkeit in CUBA – Erfahrungen, Perspektiven und RIO+20

eine Veranstaltung mit:

Prof. Dr. María Cristina Muñoz Perez (Umweltagentur des Ministeriums CITMA)
S. E. Jorge Jurado (Botschafter von Ecuador)
Alfredo Candia (Botschaftsrat von Bolivien)
Reinhard Baier (NABU – AG Kubakrabbenschutz)
Moderation: Dr. Edgar Göll (Netzwerk Cuba e.V.) und Julia Pippig (INES)

Weiterlesen …