Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

»Che Guevara«

14. März 2019 @ 19:00

14.03.2019: »Che Guevara« Buchpremiere mit dem Autor André Scheer Am 1. Januar 2019 jährte sich zum 60. Mal der Sieg der Kubanischen Revolution unter Comandante en Jefe Fidel Castro und seiner Guerillaarmee, darunter der argentinische Arzt Ernesto "Che" Guevara, über den pünktlich zur Leipziger Buchmesse ein neues Buch erscheint. Noch ein Buch über Che Guevara? André Scheer, langjähriger Ressortleiter für Außenpolitik bei der Tageszeitung junge Welt, hat sich die Aufgabe gesetzt, eine Einführung in die Persönlichkeit des argentinisch-kubanisch-lateinamerikanischen Revolutionärs zu…

Mehr erfahren »

Aufruf zum Aktionstreffen: Solidarität mit Venezuela

15. März 2019 @ 19:00

Gemeinsam gegen militärische Drohungen, wirtschaftliche Sanktionen und die Entfachung eines Bürgerkriegs! Aktionstreffen am Freitag, den 15. März Begleitet von einer zutiefst manipulierenden Berichterstattung in den bürgerlichen Medien, findet aktuell ein weiterer Angriff auf die fortschrittlichen Kräfte in Lateinamerika statt. Nachdem sich die rechten und faschistischen Kräfte in mehreren Ländern Lateinamerikas wieder in Stellung gebracht haben, werden die Angriffe nun auf Venezuela fokussiert: Vorbereitet durch massive wirtschaftliche Sanktionen, die Beschlagnahmung mehrerer Milliarden Dollar venezolanischem Staatsvermögen im Ausland, Sabotageaktionen und massiven Angriffen…

Mehr erfahren »

Zucker und Salz

19. März 2019 @ 19:00

Liebe CUBA Freunde in BONN und Umgebung, anlässlich des internationalen Frauentages, dem 8. März ( nachträglich ) laden wir Sie herzlich ein      zum Feiern mit kubanischer Musik und dem Film von Tobias Kriele " Zucker und Salz " .                                  Infos zum Film : http://zucker-und-salz.eu/defilm.htm/ Sra. Yamari Perez Viera Botschafterin der Republik Kuba - Aussenstelle BONN wird anwesend sein und anschliessend zum Film für ein interessantes Informationsgespräch zur Verfügung stehen .…

Mehr erfahren »

Im Fadenkreuz des Imperialismus: Venezuela

19. März 2019 @ 19:30

Informationen direkt mit Carolus Wimmer, Internationaler Sekretär der PCV (Kommunistische Partei Venezuelas) Seit 1999 dem Beginn der Bolivarischen Revolution mit dem Amtsantritt von Hugo Chavez als Präsident Venezuelas, wird das Land von den USA und anderen imperialistischen Staaten auf verschiedenste Art boykottiert und attackiert. Diese Situation wird seit Januar 2019 zunehmend verschärft. Mit Juán Guaidó hat die USA-Regierung völkerrechtswidrig einen „Übergangspräsidenten“ für Venezuela anerkannt. So hat sie bei Bedarf eine „Legitimation“ für einen militärischen Überfall. Seit letzter Woche werden auch…

Mehr erfahren »

„Die Kraft der Schwachen“

21. März 2019 @ 17:00

DOKUMENTARFILM Der erstaunliche Weg von Jorgito vom zerbrechlichen Jungen zum selbstbewussten, entschlossenen jungen Mann „Entscheidend ist nicht, wie oft du stürzt, sondern dass du dich wieder aufrichtest“ Tobias Kriele zeichnet in seinem Film die bemerkenswerte Entwicklung von Jorgito und seinen Umgang mit einer angeborenen schweren Behinderung nach. Dabei beleuchtet er die bemerkenswerte Unterstützung durch das familiäre und gesellschaftliche Umfeld und gewährt nebenbei Einblicke in das heutige Kuba, insbesondere dessen Bildungssystem und Inklusion von Behinderten. Produzent und Regisseur, Tobias Kriele, ist…

Mehr erfahren »

Hände weg von Venezuela

21. März 2019 @ 18:00

Termin: Donnerstag, 21. März um 18 Uhr Ort: im Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Str. 20, Raum im Erdgeschoss (ehem. Büchergilde) Referent: André Scheer, Journalist mit den Schwerpunktthemen politische und soziale Entwicklung in Lateinamerika Veranstalter: DGB Stadtverband Stuttgart, ver.di Bezirk Stuttgart und Zukunftsforum Stuttgarter Gewerkschaften

Mehr erfahren »

CHE Teil 1 – Revolución

21. März 2019 @ 19:00

von Steven Soderbergh, Frankreich/Spanien/USA 2008 Mit dem zweiteiligen Film "Che" bewahren der US-amerikanische Regisseur Steven Soderbergh und sein Hauptdarsteller Benicio Del Toro (aus Puerto Rico, also Halb-US-Amerikaner) den Revolutionär Che Guevara davor, zum alles- und damit zum nichtssagenden T-Shirt der Geschichte zu werden. Aus der Ikone Che wird wieder eine historische Person. Der erste Teil nimmt sich die Eroberung Kubas durch Fidel Castro von 1956 bis 1959 vor, der zweite Teil "Che - Guerilla“ widmet sich dem tödlich endenden Versuch,…

Mehr erfahren »

Europa mit Ideen von Fidel und Che

22. März 2019 @ 19:30

Flyer Buchlesung am 22.03.2019

Mehr erfahren »

Kuba in neuer Verfassung – Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven

22. März 2019 @ 20:00

Berlin: Veranstaltung mit Prof. Dr. Dacheri López (Kubanische Botschaft) Volxküche (vegan/cubano). Danach Solitresen, free Kicker & Politmucke. FAKTEN: ★ Verfassung am 24.2.2019 verabschiedet ★ 86,85% JA-Stimmen ★ 783.000 Vorschläge ★ 60% des Entwurfs verändert ★ „Kommunismus“ auf Wunsch der Bevölkerung eingefügt ★ 8,9 Millionen Beteiligte ★ 133.000 Veranstaltungen in Betrieben, Nachbarschaften, Schulen und Unis CONVENCIDOS de que Cuba no volverá jamás al capitalismo como régimen sustentado en la explotación del hombre por el hombre, y que solo en el socialismo y en el comunismo…

Mehr erfahren »

Granma. Posaunen aus Havanna

23. März 2019 @ 17:00

Kuba war immer wieder Projektionsraum für Utopisten und deren Kritiker. Im 60. Jahr der Revolution machen sich vier junge Kubaner*innen auf Spurensuche: Faustino Pérez wurde nach der Revolution erster Minister für Umverteilung. Sein Enkel Daniel besitzt noch heute den Katalog einer Auktion, auf der enteignete Haarspangen und Strandvillen versteigert wurden. Neben ihm steht der 24-jährige Programmierer Christian, dessen Großvater in den Bürgerkrieg nach Angola zog. Die Geschichtsstudentin Milagro versucht zu verstehen, warum die Revolution, dank der sie studieren konnte, sie…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren