Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VIII. KURZFILME CORTOMETRAJES ALBA-TCP

14. Dezember 2017 @ 18:00

14. Dezember um 18.00 Uhr
Bolivar und Miranda Saal
der Botschaft von Venezuela
Schillstr. 9, 10785 Berlin
Por octavo año consecutivo las Embajadas del Estado Plurinacional de Bolivia, Cuba, Ecuador, Nicaragua y la República Bolivariana de Venezuela, países integrantes de la Alianza Bolivariana para los Pueblos de Nuestra América – Tratado de Comercio de los pueblos “ALBA-TCP”, aúnan esfuerzos y se complacen en presentar una selección de cortometrajes que muestran realidades en diversas temáticas de nuestros países.
Se aprovechará la ocasión para conmemorar el Décimo Tercer Aniversario de la Fundación de la Alianza Bolivariana para los Pueblos de Nuestra América y se dará cierre a la exposición de fotografías y artesanías del Día de la Resistencia Indígena.
El evento finalizará con la presentación del músico cubano Román Bombarlié.

Zum achten Mal in Folge sind die Botschaften des Plurinationalen Staats Bolivien, Cubas, Ecuadors, Nicaraguas und der Bolivarischen Republik Venezuela, Mitgliedsländer der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP), gemeinsam bemüht und erfreut, eine Auswahl von Kurzfilmen zu präsentieren, welche die Wirklichkeit unserer Länder anhand verschiedener Themen zeigen. Die Gelegenheit wird genutzt, um des dreizehnten Jahrestags der Gründung der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika zu gedenken und die Foto- und Kunsthandwerk-Ausstellung zum Tag des Indigenen Widerstands abzuschließen.
Die Veranstaltung schliesst mit Musik des Kubaners Román Bombarlié ab.

Invitación digital

Details

Datum:
14. Dezember 2017
Zeit:
18:00