Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen zu Lateinamerika

11. Januar 2019 @ 19:00 - 12. Januar 2019 @ 0:00

Liebe ausgewählte Leute, 
wir konnten einen Auftrag der Uni von Salamanca nutzen um den peruanischen Anthropologen, Politologen und Soziologen Carlos Herz wieder nach München einzuladen.Und es hat geklappt: Wir haben Carlos gebeten, mit uns der Frage nachzugehen, woran die Modelle scheiterten, die Regierungen in Lateinamerika durchführen wollten, die sich als fortschrittlich 
oder sozialistisch verstanden. Viele von Euch kennen inzwischen Carlos und schätzen wie wir sein soziales und politisches Engagement und seine analytische, undogmatische Art in Verbindung mit seinen umfangreichen Kenntnissen.
Wir haben relativ kurzfristig 2 Veranstaltungen organisiert: eine, bei der übersetzt wird (Freitag) und eine zweite, die länger dauert und bei der nicht übersetzt wird (Samstag). Eine Einladung mit genauerer Inhaltsbeschreibung ist im Anhang und ich bitte Euch herzlich, die Veranstaltungen über Euren Verteiler Interessierten bekanntzumachen.
Ich freu mich besonders, wenn wir uns auch bei den Veranstaltungen sehen, danke Euch herzlich und wünsche Euch im Neuen Jahr alles Gute. Gesundheit und Kraft fürs Engagement, 
herzliche Grüße, Trudi Schulze
. 
Freitag,
11. Januar 2019 / 19 Uhr 
Südamerikas gescheiterte Regierungen: Warum sich ihre fortschrittlichen Modelle
verbraucht haben
Sábado
12 de enero 2019 / 15.00 - 18.00
Desgastes y fracasos de gobiernos llamados progresistas. Los casos
latinoamericanos: Venezuela, Nicaragua, Ecuador, Bolivia y Brasil
Referent Dr. Carlos Herz Saenz. Eintritt frei. 
Ort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, Raum 211/212, U 4/5 Theresienwiese
Veranstalter:
Lateinamerika-AK des Nord Süd Forum München e.V.

deutsch spanisch

Details

Beginn:
11. Januar 2019 @ 19:00
Ende:
12. Januar 2019 @ 0:00