Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mitgliederversammlung der HCH-Bochum

6. Dezember 2018 @ 19:30

Liebe Kubafreund*innen,

ich möchte Euch zur nächsten MV wie üblich am 1. Donnerstag des Monats, also am 6.12., im Raum 6 des Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum um 19.30 Uhr einladen.

TOP`s:

1. Begrüßung, Genehmigung des Protokolls der letzten MV, Festlegung des Schriftführers, Genehmigung bzw. Änderung der Tagesordnung

2. Medizinstudentenaustausch: Bericht über das Novembermeeting mit Studenten, die ab Dezember 2018 in Santiago de Cuba ihr Praktikum in Allgemeinmedizin ableisten werden.

3. Diskussion der Idee einer weiteren Rundreise mit kubanischen Ärzt*innen, die gerade aus Brasilien abgezogen werden. Kurzer Input über die aktuelle Situation.

4. Stand der Kooperation mit mediCuba-Europa und Bericht über unsere finanzielle Unterstützung des aktuellen Projektes

5. Der Kuba- und Lateinamerika- Filmclub der HCH: Rückblick auf den gut besuchten Film „Wo der Himmel aufgeht“ von Tobias Kriele, BRD 2018, 45 min, dt./span. OmU. Am 20.12. zeigen wir den Film über Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens // Nicolas Wadimoff // 92 Min. // CH 2016, der einen starken und schönen Kubabezug hat .

Für die kommenden sieben Monate haben Regina Gross und Gisela Rudnick zusammen mit Rainer Vowe folgendes Filmprogramm abgestimmt:

17.01.19 Soy Cuba // Michail Kalatosow // 141 Min. // CU 1964 21.02.19 El Medico – Die Cubaton Geschichte // Daniel Fridell // 85 Min. // CU/SE 2011

21.03.19 Che – Revolución // Steven Soderbergh // 131 Min. // F/ES/USA 2008 18.04.19 Che – Guerilla // Steven Soderbergh // 135 Min. // F/ES/USA 2008

16.05.19 Ich bin ein Sohn Amerikas // Santiago Alvarez // 125 Min. //CU 1972

20.06.19 Letzte Tage in Havanna // Fernando Pérez // 93 Min. // CU 2016

6. Neue HCH-Projekt in Pinar de Rio und Havanna, „Farmácia“ mit Abel.

Stand des Einkaufs, der Spendensammlung und des Transportes der Materialien nach Kuba Vor einem Jahr wurde ein künstlerisches, pädagogisches Projekt zur Förderung der Kreativität von Kindern und Jugendlichen in den Räumen einer leer stehenden Schulein Pinar del Rio initiiert. Das Mobiliar und andere Utensilien (wie z.B. Staffeleien) wurden von den Eltern in Eigeninitiative erstellt. Dennoch fehlen etliche Materialen wie z.B. Malutensilien, Laptop* und Beamer. (Laptop + Zubehör stehen bei Ulli auf Abruf bereit.) Adressaten des Projekts sind Kinder und Jugendliche in 5 verschiedenen Altersgruppen im Alter von 5 (oder 3) bis 18 Jahren.

7. Planung einer Veranstaltung zum 11. September 2019

8. Diskussion über eine Veranstaltung mit Volker Hermsdorf, der aktuell mit seinem Buch über Fidel Castro auf Rundreise ist, und über eine Veranstaltung analog der der Filmrundreise Por La Vida“ in Bochum

9.Verschiedenes

Nos vemos Euer Klaus Piel

Details

Datum:
6. Dezember 2018
Zeit:
19:30