Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cuba nach den Wahlen – Aktuelle Eindrücke und Einschätzungen aus Cuba

2. Juni 2018 @ 15:00 - 17:00

Wir laden Sie und Euch sehr herzlich zu einer Informations- und Diskussionsrunde zur aktuellen Situation in Cuba nach den Wahlen ein. Mit dem Amtsantritt von Miguel Díaz-Canel als Vorsitzender des Staats- und Ministerrates wurde nun auch an der Staatsspitze ein Generationswechsel vollzogen.

Seit fast 60 Jahren hat Cuba alle Umsturzversuche der USA abgewehrt. Selbstbewusst versucht das Land, seine eigenen Vorstellungen einer sozialistischen Entwicklung umzusetzen und hat dabei viel erreicht. Für die Länder des globalen Südens ist es ein Vorbild. Doch nach wie vor behindert die US-Blockade die wirtschaftliche Entwicklung des Landes, in Lateinamerika sind die rechten und neo – liberalen Kräfte auf dem Vormarsch, und die US-Regierung unter Donald Trump agiert wie in der Zeit des Kalten Krieges.

Wir diskutieren mit Vertretern der kubanischen Botschaft sowie mit Angelika Becker (Vorsitzende des Netzwerk Cuba), Frank Schwitalla (Bremen-Cuba: Solidarität Konkret), Stephanie Remus (Soli Cuba) und Jörg Rückmann (Cuba Sí).

Sonnabend, 2. Juni 2018, 15 Uhr
„Braustube“ beim Haus der Kulturen
Latinoamerikas e.V.
Am Sudhaus 2, Berlin-Neukölln
(nahe U-Bhf. U7, Rathaus Neukölln)

Einladung CUBA AKTUELL VORTRAG NwC 2.6.2018 nach MV

Details

Datum:
2. Juni 2018
Zeit:
15:00 - 17:00