Netzwerk Cuba > Startseite > Aktuelles

Der Briefwechsel zwischen AA und dem Netzwerk Cuba wegen Hurrikan Sandy

14.02.2013 22:01

Zu dem Brief des Netzwrek Cubas an das AA siehe die Pressemitteilung.

tl_files/diverse/NwC Antwort des AA wg Sandy-Brief_1.jpg

 

In der Nachfrage an das AA werden folgende Fragen aufgeworden:

  • In welcher Weise wurde von der Bundesregierung (insb. AA) die multilaterale Hilfe (UN, EU) für Cuba unterstützt?
  • Was konkret ist vom AA bzw. von der deutschen Botschaft in Cuba unternommen worden?
  • Welche Finanzmittel sind für Cuba zur Verfügung gestellt worden?
  • Welche Mittel sind an welche deutschen oder cubanischen NROs vergeben worden?
  • Welche konkreten Effekte sind erzielt worden bzw. werden von Ihnen erwartet?

Zurück